ZMI-Schulung in Eibelstadt...

 

Mit einer ZMI-Schulung für Vereine organisierte der Schützengau Würzburg eine Basisschulung für alle Vereinsfunktionäre, die mit dem Mitgliederverwaltungsprogramm des BSSB arbeiten müssen. Neben den grundlegeneden Funktionen des Programmes wurde von Frau Hüttl und Herrn Ridizudis weitere Tricks für einen reibungslose Nutzung geschult.

Viele der Teilnehmer werteten den Workshop sehr positiv.

 

Zukünftig liegt die Verantworlichkeit der Datenpflege bei den Vereinen. Der Schützengau Würzburg - primär der EDV-Verantwortliche 2. GSM Klaus Schöll - bietet bei Handlingsproblemen eine "Erste-Hilfe" an.

Datenpflege auf Vereinsebene wird jedoch nicht mehr vom Gau übernommen! Lediglich bei Ausfall des Vereinsverantwortlichen und dringenden Änderungen (z.B. Passwesen) wird der Gau diese Ausnahmepflege übernehmen. Wir bitten dies zu beachten

Bild ZMI 1Bild ZMI 2

 

 

 

 


 

 

Jugendtrainer gesucht

  


  

 

Aktuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Ab sofort können die aktuell angebotenen Lehrgänge und Workshops gebucht werden.

Die einzelnen Lehrgangsangebote finden Sie unter "Aus- und Weiterbildung" bzw.

 

==> H I E R <==


 

 

 

Ehrengauschützenmeister Wolfgang Kraft Ehrenmitglied des Schützenbezirkes Unterfranken...

 

 Beim 65. Bezirksschützentag des Schützenbezirkes Unterfranken in Zeil am Main wurde unser Ehrengauschützenmeister und Ehrenmitglied des Schützengaues Würzburg zum Ehrenmitglied des Schützenbezirkes Unterfranken ernannt. Weiterhin wurde ihm die Goldene Medaille am grünen Band überreicht.

Herzlichen Glückwunsch... 

GESM Kraft 2017 Ehrenmitglied Bezirk Unterfranken kompr

 

von links: 2. BSM Uli Schmitt, EGSM Wolfgang Kraft; 1. BSM Mathias Dörrie

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Schützengau Würzburg in der Mitte von Unterfranken

 

Karte mit Gauen

 

 

Herzlich Willkommen ...
       ... auf der Homepage des Schützengaues Würzburg.

 

Wir, der Schützengau Würzburg,  sind dem  Bayerischen Sportschützenbund e.V.  (BSSB) angegliedert.

Unserem Gau gehören zum 01.01.2016 56 Vereine an, wovon 52 mit Luftdruckwaffen aktiv sind. 2 Vereine - die Böllergruppe Edelweiß 1990 e.V. Eußenheim und die Böllerschützen "Julius Echter" Würzburg 1985 - beschäftigen sich ausschließlich zur Erhaltung von Tradition und Brauchtum mit dem Böllerschießen. Zudem finden Sie weitere 14 Böllergruppen in den verschiedenen Schützenvereinen im Gau Würzburg .


Zwei Vereine - die Bogenschützen Oberdürrbach 1973 und die Bogenschützen Fährbrück 1980 - schießen ausschließlich die verschiedenen Bogendisziplinen, viele andere Vereine, Gilden und Gesellschaften haben zwischenzeitlich ebenfalls das Bogenschießen in ihr Sportprogramm aufgenommen. Zum 1. Januar 2016 sind 17 Vereine im Bogenschießen aktiv.

 

Bei uns Schützen sind moderner Sport und Tradition untrennbar miteinander verknüpft. In vielen Vereinen werden bereits auf  modernen computergesteuerten Schießanlagen die Wettkämpfe ausgetragen.  Aber auch auf Gau-Ebene wird es spannend, vor allem für die Teilnehmer an diversen Wettkämpfen, sei es die jährlich stattfindenden Gaumeisterschaften (inzwischen werden die Luftdruckdisziplinen, die  Disziplinen für Zimmerstutzen und KK-Gewehr auf elektronischen Ständen ausgeschossen) oder die Rundenwettkämpfe und diversen Preisschießen, wenn es darum geht, den nächsten Gegner besser einzuschätzen oder die gerade erkämpfte Position in der Tabelle zu begutachten.

Darüber hinaus sind unsere Schützenvereine und Gesellschaften in ihren Heimatorten sehr stark gesellschaftlich eingebunden und Garanten für Tradition und Brauchtum.

 

Mit unserem Angebot im Internet wollen wir unsere Schützinnen und Schützen, sowie allen Interessenten am Schießsport  noch schneller und aktueller informieren und Allen zeigen, mit welchem sportlichen Ehrgeiz im Schießsport gearbeitet wird.

 

Allzeit "Gut Schuss" und viel Spass und Freude beim Blättern auf unseren Webseiten wünscht

 

die Vorstandschaft des Schützengaues Würzburg.