Schützengau Würzburg

Verwaltungsebene des Bayerischen Sportschützenbundes e.V.

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Schützengaues Würzburg

+++  Theo Heim (SG Kist) und Nico Borst (SG Gelchsheim) übernehmen die Königswürden für 2022   +++

Bei der Preisverteilung des Gaupreis- und Jubiläumsschießen wurden neben den Pokal-, Geld- und Sachpreisen auch die Proklamation des neuen GauKönigs bzw. GauJugendkönigs durchgeführt.

Neuer GauKönig des Schützengaues Würzburg für das Jahr 2022/2023 wurde Theodor Heim (SG Kist), gefolgt von Peter Grumbach (Germania Eibelstadt) als erster GauRitter und Stephanie Hofmann (SG Güntersleben)  als zweite GauRitterin







Als neuer GauJugendkönig des Schützengaues Würzburg konnte Nico Borst von der SG Gelchsheim proklamiert werden.  Anette Schleier (SG Eisingen) und Calvin Lenhart (SG Rimpar) belegten die Plätze des 1. und 2. Gauritters... (Die Übergabe der Kette wurde krankheitsbedingt im Nachgang übergeben)







+++  Sportplakette des Bundespräsidenten für den KKSV Höllrich  +++

Foto StMi // 1. Landesschützenmeister Christian Kühn; 2. BSM Ulli Schmitt, Kreisrat M. Goldkuhle, Lorenz Höfler, Michaela Höfler, 1. SM Axel Höfler, Innen- und Sportminister Joachim Herrmann, 1. BSM Mathias Dörrie

Auf Schloß Dachau wurde bei einem offiziellen Festakt die Sportplakette des Bundespräsidenten an den KK-Schützenverein Höllrich e.V. durch Innenminister Herrmann übergeben...

1. BSM Mathias Dörrie wurde die Ehrenmedaille für besondere Verdienste um den Sport in Bayern verliehen - herzlichen Glückwunsch...





+++  Ausschreibung zum Oktoberfest-Landesschießen mit Oktoberfestbesuch  +++

Der Schützengau Würzburg fährt auf das Oktoberfest und nimmt am Oktoberfest-Landesschießen teil. Die Ausschreibung und das Anmeldeformular ==> hier <==

Anmeldung bis 20. August 2022 möglich - Teilnahme nach Eingang Anmeldung!!!

+++   Ausschreibung zum Rundenwettkampf 2022/2023   +++

Der Meldezeitraum der Mannschaften bzw. Mannschaftsführer ist bis 22.08.2022 möglich!

==> Weitere Informationen und Ausschreibung Rundenwettkampf 2022/2023 <==

+++  Bezirksehrungsabend in Neubrunn  +++

Beim Ehrungsabend des Schützenbezirks Unterfranken in Neubrunn wurden Schützen:innen aus dem Schützengau Würzburg geehrt (... für die Jahre 2020 und 2021).

Walter Weschler - Böllerschützen-Ehrenzeichen in Gold
Wolfgang Schwadtke - Böllerschützen-Ehrenzeichen in Gold
Axel Höfler - kleine Ehrennadel des DSB
Manfred Rüthlein - Ehrenkreuz in Bronze des DSB
Jürgen Issing - Bezirkehrennadel in Silber
Friederike Neubauer - Bezirksehrennadel in Gold
Erich Schneider - Bezirksehrennadel in Silber
Mathias Dörrie - Bezirksehrennadel in Silber

Herzlichen Glückwunsch allen geehrten...



+++ dringendst gesucht... - Referent für das Böllerwesen im Schützengau...  +++

Seit der letzten GauJahresversammlung ist die Referentenstelle für Böllerbrauchtum im Schützengau Würzburg vakant. Dringendst gesucht ist deshalb ein Böllerschütze/-in mit Erfahrung im Böllerwesen/-brauchtum.

Aufgaben sind die Unterstützung und Organisation von GauBöllerschießen, Weitergabe von wichtigen Informationen an die GauBöllergruppen im Schützengau Würzburg, Kontaktpflege mit den Verantwortlichen der Böllergruppen aus dem Schützengau, Jährliche Böllergruppenbesprechung, Sonstige Aufgaben...
Wir würden uns freuen, wenn ein Böllerschütze/-in diese Tätigkeit auf Gauebene übernehmen könnte.
Weitere Informationen und Ansprechpartner ist der 1. oder 2. Gauschützenmeister

+++  Ausschreibung zum GauDamenCup 2022 - Sonntag, 18. September 2022  +++

Die Ausschreibung zum diesjährigen GauDamenCup 2022 ist online - Anmeldetermin bis 29. August 2022...

==> HIER <== die Ausschreibung...

+++   44. GauJugendtag in Versbach  - neuer GauJugendleiter   +++


zum diesjährigen GauJugendtag lud die GauJugendleitung nach Versbach ein. Neben den Neuwahlen wurde auch der Bericht des letzten Jahres vorgetragen. Weiterhin trugen 1. Bezirksschützenmeister Mathias Dörrie, 1. Bezirksjugendleiter Dominik Ostheimer, die Vertreterin des StadtJugendringes Würzburg und der 1. Gauschützenmeister Axel Höfler seine Grußworte vor. 

Bei den Neuwahlen der GauJugendleitung konnten einstimmige Ergebnisse erzielt werden. Neuer 1. GauJugendleiter ist Maximilian Oestemer (SG Diana Leinach). 1. GauJugendsprecherin ist Emely Rehm (KKS Karlburg), Vertreterin der GauJugensprecherin ist Fabienne Dörrie (SG Diana Leinach). Robin Spiegel (SV Kleinrinderfeld) ist zum 1. GauJugendsprecher gewählt worden.

Leider konnte kein stellv. GauJugendleiter und stellv. GauJugendsprecher aus der Versammlung gefunden werden. Wer diesbezüglich Lust hat, in der GauJugendleitung mitzuwirken, einfach bei Maximilian Oestemer melden.

Uli Ebert wurde nach 17 Jahren GauJugendleitertätigkeiten vom BezirksJugendleiter Ostheimer für seine geleistete Arbeit mit einem Weinpräsent geehrt. 1. Gauschützenmeister Axel Höfler überreichte ihm für seine lange Zeit als GauJugendleiter des Schützengaues Würzburg eine Zinnteller. Neuer GauJugendleiter Maximilian Oestemer belohnte sein Engagement mit einem großen Präsentkorb. Auch die beiden Stellvertretenden GauJugendleiter Thilo und Johanna Böhm wurden für Ihre Tätigkeiten mit einem Präsent beschenkt.

Auch die gesamte Gauvorstandschaft dankt allen für Ihr großes Engagement in den zurück liegenden Jahren.


+++    GauGeneralversammlung 2022 in Eibelstadt   +++

Bei der diesjährigen GauGeneralversammlung 2022 im Gaststättensaal des Eibelstädter Schützenhauses nahmen unter Beachtung der Pandemievorgaben knapp 70 Schützinnen und Schützen als Delegiertenvertreter der Gauvereine teil.

Gastredner 1. Bezirksschützenmeister Mathias Dörrie übermittelte die neuesten Informationen von BSSB- und Bezirksseite. 1. Gauschützenmeister Axel Höfler führte gem. Tagesordnungspunkte durch die Generalversammlung. Neben den einzelnen Berichten aus den Bereichen, die durch die jeweiligen Referenten und Verantwortlichen Personen vorgetragen wurden, konnten auch in diesem Jahr verdiente Personen einzelner Vereine mit unterschiedlichsten Auszeichnungen geehrt werden.

Foto: HGretsch, Eibelstadt

Zum Abschied leise "Servus" sagte Gauböllerreferent und Ehrenmitglied Hubert Backmund. Altersbedingt entschied er sich, die aktiven Gautätigkeiten jüngeren zu übergeben. Für sein 27-jähriges Engagement für den Schützengau Würzburg und den Gauvereinen wurde er bereits 2017 mit der Ehrenmitgliedschaft - der höchsten Auszeichnung des Schützengaues geehrt.

Herzlichen Dank lieber Hubert für Deine geleisteten Arbeiten für das Schützenwesen im Schützengau Würzburg...

Foto: HGretsch, Eibelstadt

Weitere Bilder und Informationen über die GauGeneralversammlung   ==> hier <==


 


E-Mail
Karte